Bildschön mit Brosche


Direkt vom Himmel geschickt: Ein Schmuckstück mit Sternenstaub und Zauberkreis, mit Silberglanz und Frauenpower.

Die Starlight Brosche von Ring by Ring ist eine Alleskönnerin in Sachen Styling und, natürlich, total im Trend! Zartgliedrig wie eine feine Dame und kraftvoll wie ein magisches Amulett.

Groß und rund und mit Diamanten besetzt, glitzert sie gekonnt am Dekolleté (siehe unsere Skizze), findet Platz am Kragen und Revers, ziert die Schulter und hält den Schal, toppt den Hut und adelt die Tasche. Gerade erst entdeckt die Mode das anmutige Accessoire wieder: Broschen setzen individuelle Akzente!

… Erst recht, wenn sie aussehen wie diese:

Starlight Brosche groß von RingbyRing aus Silber 925, 6 cm Durchmesser und 24 Brillanten (je 0.01 ct.), pur, plattiert und rhodiniert, ab 1.240 Euro. Starlight Brosche klein, 4 cm Durchmesser und 20 Brillanten (0.01 ct), ab 1.085 Euro.

Das spricht für Broschen:

  • Nicht an ein bestimmtes Körperteil gebunden, können überall getragen werden.
  • Originell: Brosche statt Anhänger (siehe Skizze mit Dame)
  • Sind kommunikativ und repräsentativ.
  • Können Funktionen erfüllen (z.B. Schal zusammen halten).
  • Bieten Raum für künstlerische Gestaltung.
  • Können mit anderen Broschen kombiniert werden.
  • Passen in kleine Taschen oder den Geldbeutel und können ruck, zuck das Outfit verwandeln.

Aus der Geschichte:

Vorläufer der Broschen waren die Fibeln, mit denen einst Gewänder zusammengehalten wurden. Aber: In der griechischen Antike wurde den Frauen das Tragen von Broschen verboten. Grund dafür soll die Tatsache gewesen sein, dass die Athenerinnen die Anstecknadeln gerne auch als Waffen einsetzten, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen…

 

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Bilder Starlight Brosche
[/wppcp_member_content]