Das stylischste Accessoire der Saison! Long Chain mit Barockperle


Keine Barockperle gleicht der anderen. Deshalb ist jede einzelne der aufregend asymmetrisch geformten Perlen ein echtes Unikat. Die Opulenz und Einzigartigkeit ihrer Rundungen erinnert an die Zeit des Barock (ca. 1618-1715), als in den Schlössern Üppigkeit und Prunk die Mode und das Leben beherrschten.

An einer edlen, langen Kette getragen, werden Barockperlen zum absolut angesagtesten Schmuckstück der Saison: Stilvoll und wild zugleich, unschuldig und verführerisch.

Die Ketten mit Süßwasserzuchtperlen von Célia von Barchewitz sind wunderbar wandelbar. Ein kleines Element mit funkelndem Zirkonia reguliert die Länge und macht aus der XXL-Kette ruck-zuck ein Schmuckstück im angesagten Y-Look. Bei den Barockperlen handelt es sich um echte barocke Süßwasserzuchtperlen, die Kette ist aus Edelstahl oder Edelstahl in Goldoptik. Ein lässig leichtes Schmuckstück mit vielfachen Tragemöglichkeiten.

Célia von Barchewitz: Verstellbare Kette aus Edelstahl oder Edelstahl vergoldet mit barocker weißer Süßwasserzuchtperle und Zirkonia, 179 Euro. 

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Barockkette
[/wppcp_member_content]