Aufregende Frühjahrshighlights on tour


Braucht es nach der großen Schmuckmesse Inhorgenta Munich im Februar noch Frühjahrs-Press-Days? Wir sagen JA! Denn eine Messe ist zwar toll, um sich einen Überblick über die Neuheiten der Branche zu verschaffen, aber die Highlights gehen in der Fülle der Eindrücke manchmal verloren. Zu den Press Days in München und Hamburg, an denen wir wieder in Kooperation mit Behm Relations teilgenommen haben, beschränkten wir uns deshalb auch auf die jeweils prägnanteste und wichtigste Kollektion unserer Kunden.

Lapponia

Die finnische Schmuckmarke hat in diesem Jahr eine tolle Designkooperation ins Leben gerufen. Für die neue Kollektion Sielu (finnisch für Seele), konnte der Popstar unter den Designern – Karim Rashid – gewonnen werden. Er verlieh den Stücken durch fließende, organische Formen seine unverwechselbare Note und vereint diese mit den charakteristischen Merkmalen von Lapponia: dem Bezug zu Mensch und Natur und ausdrucksstarken Oberflächen, die zum Berühren und Ertasten einladen. Die Kollektion umfasst ein großes Collier, das den Linien der Unendlichkeit folgt, einen luftigen Armreif sowie verschlungene Ohrstecker.

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Lapponia Sielu
[/wppcp_member_content]

Schmuckwerk

schmuckwerk legt der Schmuckträgerin die Welt zu Füßen – oder besser: an den Hals und nun auch ans Handgelenk. Die Weltkugel „Meine Welt“ gibt es jetzt neu als Armband und – nicht nur für Damen, sondern vor allem auch für Herren interessant – als Schlüsselanhänger. Die (Traum-)Orte der Wahl können individuell mit Diamanten besetzt werden. Alle Stücke sind in zwei Größen (19 und 23 mm Durchmesser) und in fünf Materialvarianten verfügbar: Edelstahl, Gelb-, Rot- und Weißgold 750 sowie Platin.

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download schmuckwerk Meine Welt 2019
[/wppcp_member_content]