Célia von Barchewitz: Leder trifft Perle – Inhorgenta 2018


Eingekleidet in Perlen von Célia von Barchewitz: Model Zoe Helali (links) mit Sylke Schumann (rechts), Célia von Barchewitz

Die eine sanft und zart, das andere rockig und stark – bei Célia von Barchewitz gehen Perlen, Leder und Horn eine ausdrucksvolle und exotische Kombination ein. Während die Süßwasserzuchtperlen klassische Schönheit, Eleganz und Anmut ausstrahlen, präsentieren sich die großen Kettenglieder und Linsen aus Horn, Rochen- und Schlangenleder als markante Partner, die von der unbezähmbaren Wildheit der Natur erzählen.

Die kühne und zugleich sinnliche Verbindung spielt mit dem seidigen Glanz der Perle und dem rauen Charme des Leders. Die neuen Ketten und Armbänder der jungen Perlenschmuckmarke leben von diesen Kontrasten – nicht nur im Material, sondern auch in der Farbigkeit. Sanft schimmerndes Perlweiß, edles Silbergrau und zartes Rosé treffen auf exotisches Leder in klassischem Schwarz und in aufregenden Farben. Silberne und vergoldete Federringe erlauben das Austauschen der Elemente und verführen zum Variieren.

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Pressemappe Célia von Barchewitz 2018
[/wppcp_member_content]