Heute schon geküsst?


Prinz Harry küsste Herzogin Meghan entgegen des höfischen Protokolls gleich nach der Trauung vor der St. Georgs-Kapelle… und die Menge jubelte. Ja, so ein Kuss kann viel bewirken: Zuschauer begeistern, Glücksgefühle auslösen, die Beteiligten noch enger verbinden. Dabei gilt es schon, Unterschiede zu machen: Es gibt den Begrüßungskuss, den Liebeskuss, den Bruderkuss, den Handkuss und andere mehr. Alle Arten von Küssen werden am heutigen „Internationalen Tag des Kusses“ gefeiert. Als Zeichen der Liebe, Freundschaft, Verehrung und Verbundenheit.

So ein Zeichen möchten auch wir setzen: Mit der Präsentation des Ringes „Kuss“ von schmuckwerk. Ein besonderes Schmuckstück, von ebenso schlichtem wie ausdrucksstarkem Design. Ein Statement, ein Gefühl, eine Erinnerung – jede Trägerin kann ihr persönliches Geheimnis in diesem „Kuss“ bei sich tragen. Kostbar wie die Liebe selbst.

Genauso emotional wirkt der Ring „Umarmung“, der dem Thema Liebe die Geborgenheit hinzufügt. Unser zweiter Vorschlag für mehr zwischenmenschliche Nähe im Schmuck-Alltag.

Ring „Kuss“ von schmuckwerk (kleine Größe), Rotgold 750, Brillant 0,40 ct. tw/vs, 6250 Euro. Ring „Umarmung“ von schmuckwerk, Platin 950, Brillant 0,70 ct. tw/vs, 9480 Euro.

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Kuss & Umarmung
[/wppcp_member_content]