Unendlich sanft


Organisch geschwungen und voller Symbolkraft: Der Halsschmuck Sielu (finnisch für Seele) von Karim Rashid für Lapponia

Das Zeichen der Unendlichkeit hat vielerlei Ursprung und Bedeutung. Die Form der Acht – als liegende Acht – steht für Beständigkeit, für Ewigkeit und vor allem bei jungen Menschen auch für die Unvergänglichkeit der Liebe. Ein Kraftsymbol, das auch mathematische Bedeutung hat: Das kleine Zeichen in Form der liegenden Acht zeigt die rechnerische Unendlichkeit an.

Auch der Halsschmuck Sielu folgt der Linie der Unendlichkeit, weich, geschmeidig und schmeichelnd. Stardesigner Karim Rashid widmete sein Schmuckdesign dem menschlichen Körper, als dessen Erweiterung er die sanften Formen des Silbers erdachte. Ein „skulpturaler Ausdruck menschlicher Fantasie“, so beschreibt er die Kollektion, die er neu für die finnische Traditionsmanufaktur Lapponia geschaffen hat. Unendlich sanft und unendlich schön!

Halsschmuck „Sielu“ von Karim Rashid für Lapponia, Silber 925, 1210 Euro.

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Lapponia Sielu
[/wppcp_member_content]