Last Minute: Schmuckgeschenke fürs Fest


Haben Sie schon die ersten Lebkuchen genascht und statt Zitronenbaisers Kokosmakronen zum Kaffee gegessen? Dann sind Sie in genau in der richtigen Stimmung, um sich von unseren schmucken Geschenkideen inspirieren zu lassen! Doch auch ohne Weihnachtsplätzchen & Co. sind unsere Schmucktipps wunderbar geeignet, um Ihre Leser und Leserinnen auf die Saison des Schenkens einzustimmen.

Hier sind unsere Must-haves für die Weihnachtswunschliste:

Stefanie Dingel: Um den Finger gewickelt

Wickelringe von Stefanie Dingel, mit zwei facettierten Edelsteinen (Bergkristall, Blautopas, Citrin, Amethyst, Rauchquarz, Leminquarz, Prasiolith, Rosenquarz, Turmalin, Tansanit, Peridot, Rhodolith), in Silber 925, mit jeweils fünf farbigen Textilbändern

Schmuck schenken ist eigentlich gar nicht so schwer: Man nehme den Schmuckgeschmack des zu Beschenkenden und gibt eine Prise des eigenen hinzu. Wäre da nicht das Problem mit der Ringgröße – oder den Ringgrößen, denn diese unterscheiden sich in der Regel nach Hand und Finger. Mit einem Wickelring von Stefanie Dingel geht man diesem Hindernis nicht nur aus dem Weg, sondern verschenkt zugleich ein Schmuckstück, das problemlos den Finger wechseln und sich sogar in verschiedene „Outfits“ kleiden kann. Der Wickelring besteht aus einem Schmuckelement mit zwei verschieden großen, facettierten Edelsteinen (12 und 5 mm) und fünf elastischen Bändern zum Wechseln.

Knotenschmuck: Design, das verbindet

AnkerKnoten mit kantigem Profil, in Silber 925 hell oder schwarz rhodiniert, mini oder klein

Knoten verbinden, Knotenschmuck verbindet – bildlich und symbolisch. Sie knüpfen ein gemeinsames Band, stehen für enge Beziehungen, für Liebe und Freundschaft, für Innigkeit und Emotionalität – auch und gerade in Zeiten, die zu Distanz anmahnen. Zehn Kollektionen zählt inzwischen das ausdrucksstarke Label, hinter dem Designerin Martina Tornow steht. Jede einzigartig und kraftvoll, jede mit einer anderen Interpretation des Knotens, der sich nicht immer gleich auf den ersten Blick zu erkennen gibt, sondern in – zum Teil labyrinthischen – Wicklungen entdeckt werden will. Die neue AnkerKnoten Kollektion 2020 gilt als Zeichen der Hoffnung, der Sicherheit und Stärke. Und sie hat begeisterte Fans auch unter den Männern gefunden! Die Anhänger gibt es in zwei Größen und, ebenso wie die Ohrstecker, in vier Farbvarianten: Silber hell und schwarz rhodiniert, mit Gelbgold- oder Roségoldplattierung.

schmuckwerk: Schwebende Diamanten in der Jahresfarbe

Ring Glasklar mit einem Brillant 0,04 ct. tw/vs in der Glaskugel, Rotgold 750, Jahresfarbe 2020 Braun

Die Kollektion Glasklar von schmuckwerk fasziniert immer wieder aufs Neue, denn sie zeigt den Diamanten in seiner ganzen Pracht. Schwebend in eine Glaskugel eingelassen, präsentiert sich der Edelstein von allen Seiten und in all seinen Facetten. Besonderer Clou: Durch die Lupenwirkung des Glases erscheint er – so ganz nebenbei – rund dreimal größer, als er in Wirklichkeit ist. Die Glaskugel mit Brillant gibt es ganz pur, für einen stärkeren Kontrast und eine noch intensivere Optik empfehlen wir jedoch eine Kugel mit einem farbigen Hintergrund. Dafür wird aus Farbglas ein Punkt auf die Rückseite aufgebracht. Von Anfang an in der Kollektion sind Kugeln mit schwarzem Hintergrund. Zusätzlich gibt es jedes Jahr eine neue Farbe. 2020 steht ganz im Zeichen von schokoladigem Dunkelbraun, das wunderbar mit Rotgold harmoniert. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Diamantliebhaberinnen – und ideal, um die Kollektion Jahr für Jahr um ein Stück in der jeweils aktuellen Farbe zu erweitern…

Célia von Barchewitz: Sanftes und Wildes vereint

Perlenarmband aus barocken Süßwasserzuchtperlen, Lederlinse aus Schlangenleder (links) oder Rochenleder (rechts), Silber vergoldet

Perlenschmuck von Célia von Barchewitz ist aufregend anders und richtet sich an selbstbewusste Frauen, die mitten im Leben stehen. Spannende Kontraste, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten und eine stilvolle Fashionattitude zeichnen die Kollektionen aus. Topaktuell: Armbänder aus großen Barockperlen und einem Element aus Schlangen- oder Rochenleder, die durch ihren eigenwilligen Charme und sanften Schimmer bezaubern. Durch den praktischen und zugleich dekorativen Magnetverschluss lassen sich die Armbänder mit passenden Ketten verbinden und verleihen diesen einen extravaganten Touch.

 

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Last Minute Weihnachten
[/wppcp_member_content]

 

www.stefanie-dingel.de
www.knotenschmuck.de
www.schmuckwerk.de
www.celia-von-barchewitz.de