Neuer Kunde: Purman – Rebellischer Schmuck aus München


 

„Pour le main et pour le monde“ – für die Hand und für die Welt, lautet der Slogan von Purman, einer neuen jungen Schmuckmarke aus München. Vier junge Männer haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit nachhaltig produziertem Silberschmuck die Hände, den Körper und die Welt zu erobern! Markante Designs, rebellisch und edgy, machen die Unisex-Stücke zu hochwertig rockigen Accessoires mit einem starken Wiedererkennungswert. Alleinstellungsmerkmal ist die besondere Handschrift, die der Schmuck durch die kraftvollen, zum Teil archaisch anmutenden Gravuren erhält. Diese werden von Timothée Collinet, einem der Mitbegründer, von Hand mit dem Stemmeisen eingetrieben. Das Ergebnis: Schmuck, der von wilder Freiheit erzählt, von der Rebellion der Jugend, von Verantwortung und einer Antihaltung gegenüber den Zwängen der Mode.

Purman legt großen Wert auf Nachhaltigkeit: Alle Stücke werden aus 100% recyceltem Silber gefertigt, das aus Scheideanstalten aus Pforzheim bezogen wird. Die Produktion erfolgt von Hand in der eigenen Werkstätte in München. Bei der Verpackung – Purman ist bisher vorwiegend online zu beziehen – werden umweltschonende und nachhaltige Materialien verwendet, der Versand erfolgt mit DHL GoGreen.

Die Marke unterstützt mit besonderen Aktionen soziale Projekte. So fließen aktuell 15% des Gewinns aus der Kollektion „волк“ (russisch für Wolf) an eine NGO, die sich der Pflege und Vermittlung von Straßenhunden verschrieben hat.

Ring Scratches aus der Kollektion „No lonely Wolf“ („волк“), oxydiertes Silber, 137 Euro Ring Moon Circle aus der Kollektion „No lonely Wolf“ („волк“), oxydiertes Silber, 137 Euro Ring No Lonely Wolf aus der Kollektion „No lonely Wolf“ („волк“), oxydiertes Silber, 137 Euro Kette Wolf Fang aus der Kollektion „No lonely wolf“ („волк“), oxydiertes Silber, 187 Euro

 

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Purman No lonely Wolf
[/wppcp_member_content]

 

Hinter Purman stehen die Gründer Ernest Lech, Azim Alizada, Silas Ferreira da Silva, Timothee Collinet. Ihr Schmuck steht für Rebellion. Ihre Message: „Purman ist unsere Art, gegen die Umweltkatastrophe zu protestieren, die wir im Laufe der Jahre verursacht haben. Bleib bei uns, wenn du unseren Planeten unterstützen willst.“