Valentinstag – Schmuck, der von Herzen kommt


Als der heilige Valentin von Rom heimlich Soldaten traute, denen das Heiraten verboten war, konnte er nicht ahnen, dass er mit dieser Tat in die Geschichte eingehen und einen Tag für Verliebte begründen würde. Tatsächlich dauerte es auch noch viele Jahrhunderte, bis das Fest des Valentins mit der romantischen Liebe assoziiert wurde. Erste Belege dafür gibt es im 14. Jahrhundert um den Kreis von Geoffrey Chaucer, doch richtig los ging es erst Ende des 18. Jahrhunderts, als die ersten Valentinskarten verschickt und Blumen und Süßes verschenkt wurden. Heute dürfen es neben Floralem und Pralinen auch gern ein schickes Essen oder ein schönes Schmuckstück sein.

Wir haben heute eine kleine Auswahl an romantisch schönen Schmuckideen herausgesucht, die nicht nur zum Valentinstag „Ich liebe dich“ sagen. Wichtigstes Geschenk – nicht nur am 14. Februar – ist allerdings die gemeinsam verbrachte Zeit, bei der das Schenken gern auch ein wenig zelebriert werden darf. Wenn man am Valentinstag nicht romantisch kitschig sein darf, wann dann?

Du bist einzigartig

Eigenwillig, faszinierend, einzigartig schön: Wenn diese Eigenschaften auf Ihre:n Liebsten zutreffen, wird es höchste Zeit, Ihre Bewunderung in Schmuck auszudrücken. Zum Beispiel mit einer Barockperle, von der Natur geformt, keine wie die andere. Die edlen Perlen bezaubern durch ihre Ecken und Kanten, durch mal aberwitzige, mal fast ebenmäßige Formen. Ihre Einzigartigkeit stellt die Barockperle am besten als Solist unter Beweis – wie in dieser Y-Kette, die sich durch ein Schiebeelement mit Zirkonia im Nu vom V zum Y verwandeln und an den jeweiligen Halsausschnitt anpassen lässt.

Kette „Verwandlungskünstler“ von Célia von Barchewitz, Edelstahl oder Edelstahl vergoldet, Zirkonia, Süßwasser-Barockperlen, 179 Euro

Mit dir fühle ich mich leicht und unbeschwert

Auf Wolke Sieben schweben… Die Kette Sarayu lässt dieses Gefühl des Verliebtseins aufleben. Große, luftige Kettenglieder umspielen zart den Hals. Eine imposante Barockperle krönt das Schmuckstück. Sarayu steht für die Leichtigkeit und das Fließen des Windes. Die Kollektion von Célia von Barchewitz verbindet Eleganz mit Lässigkeit. Neben der filigranen XL-Kette sind auch Modelle mit stärkeren Kettengliedern – gehämmert, gedreht oder flach – erhältlich.

Kette Sarayu von Célia von Barchewitz, Kupfer vergoldet, mit einzigartiger Süßwasser-Barockperle, 249 Euro

Du bist meine ganze Welt

Sonne, Mond und Sterne – all diese Planeten werden gern gebraucht, um auszudrücken, was der andere für einen bedeutet. Dabei ist es so einfach, das Zentrum seiner allumfassenden Liebe zu benennen: Du bist meine ganze Welt! Denn die Welt bzw. die Erde kann man kennenlernen – und immer wieder neue, unbekannte Orte entdecken. Während Sonne, Mond und Sterne weit entfernt am Himmelszelt verweilen und uns umrunden bzw. umrundet werden, ist die Welt ein aktiver Ort, ein Miteinander, ein Wechselspiel.

Makrameearmband „Meine Welt“ von Schmuckwerk, mit Weltkugel in Edelstahl 290 Euro (auch in Gold 750 und Platin 950 erhältlich)

Ich möchte mit dir alle Höhen und Tiefen durchleben

Wahre Liebe zeichnet sich dadurch aus, dass man nicht nur die Gipfel des Glücks gemeinsam erklimmt, sondern auch zusammen schattige Täler durchschreitet. Die Kollektion Alpen von Schmuckwerk zeigt die Schönheit der Bergwelt – und die Schönheit und Harmonie der Gegensätze, das Auf und Ab und die funkelnden Momente, die in Form strahlender Brillanten im zerklüfteten Relief der Schmuckstücke erscheinen. Schmuck mit Ecken und Kanten.

Alpenring Creolen von Schmuckwerk aus Gelbgold 750, mit 12 Brillanten 0,06 ct. tw/vs, 1980 Euro

Du bist mein Heimathafen

Zu einem Zuhause kommt man immer gern zurück. Hier fühlt man sich wohl und geborgen. Ein Zuhause muss dabei nicht unbedingt ein bestimmter Ort sein. Oft ist es eng verbunden mit der Person, die man liebt. So werden gemeinsame Umzüge mit Leichtigkeit gemeistert, Pendel- und berufliche Reisetätigkeiten mit der Vorfreude des Nachhausekommens vereint. Mit dem Anker, der sich mit dem Knoten als Zeichen tiefer Verbundenheit vereint – kann man liebevoll sein Mensch gewordenes Zuhause zum Ausdruck bringen.

kleiner Anhänger Anker von Knotenschmuck, Silber 925 schwarz rhodiniert, 180 Euro

Dein ist mein ganzes Herz

Das klassische Zeichen für die Liebe? Natürlich das Herz! Wer dessen Symbolkraft noch steigern möchte, sollte ein Gebundenes Herz von Knotenschmuck verschenken. Durch den Knoten, der sich in jedem Schmuckstück der Marke verbirgt, erhält das Liebessymbol eine noch tiefere Bedeutung – denn der Knoten steht für innige Verbundenheit, für Zusammenhalt und Zusammengehörigkeit.

Kleiner Anhänger Gebundenes Herz von Knotenschmuck, Silber gelbgoldplattiert, 190 Euro

 

[wppcp_member_content message=“Pressedownload: Bitte einloggen, um den Downloadlink anzuzeigen! Vielen Dank!“ ] Download Schmuck zum Valentinstag
[/wppcp_member_content]